Die perfekte Fotolocation für eure Hochzeitsbilder

Im Vorgespräch werde ich von meinen Hochzeitspaaren oft gefragt, wie sie die richtige Fotolocation für ihre Paarportraits auswählen können. Natürlich spielen hierbei mehrere Faktoren zusammen, wie zum Beispiel das Wetter und die Entfernung zum Ort eurer Trauung bzw. Feier. Doch weißt du, was ich tatsächlich am wichtigsten finde? Dass ihr mit diesem Ort etwas ganz Besonderes verbindet.

 

Eure Hochzeit ist ein sehr persönliches Ereignis, das ihr genau so feiern solltet, wie es zu euch passt. Ihr ladet genau die Menschen ein, die euch wichtig sind und mit denen ihr euer Glück teilen möchtet. Ihr feiert an einer Location, die perfekt zu eurer Persönlichkeit passt. Ihr bestellt nur das Essen, dass euch beiden auch schmeckt. Ihr sucht genau die Blumen und Dekorationen aus, die euren Stil treffen. Warum sollte es bei eurer Fotolocation anders sein?

 

So schön manche Schlösser und historische Parks auch sein mögen, wenn ihr euch – wie schon viele Paare vor euch – für einen lediglich optisch hinreißenden Ort entscheidet, entgeht euch meiner Meinung nach so viel Potential für wirklich emotionale Bilder.  Wenn wir eure Portraits aber an einem Platz aufnehmen, der in eurem gemeinsamen Leben eine wichtige Rolle spielt, dann werdet ihr bei jedem Ansehen eurer Hochzeitsfotos ein ganz einzigartiges Kribbeln spüren.

 

Doch was können solche Orte sein? Geh im Kopf einmal die wichtigen Meilensteine eurer Beziehung, aber auch Situationen aus eurem Alltag durch. Wo fanden bzw. finden diese statt? Wie wäres es beispielsweise mit...

  • der Uni, an der ihr euch kennengelernt habt?
  • eurem Lieblingscafé,in dem ihr so gerne brunchen geht?
  • dem Wald direkt neben eurem Stadtviertel, den ihr Sonntags mit den Hunden unsicher macht? 
  • dem eigenen Garten (wie bei den Bildern auf dieser Seite), in dem schon so viele unvergessliche Familienmomente stattgefunden haben?
  • dem Gelände eures Rudervereins/Reitstalls/Skateparks/..., in dem ihr jede freie Minute miteinander verbringt?
  • eurem eigenen Wohnzimmer? (Hey – warum nicht?)

Vielleicht wirken nicht alle dieser Ideen auf den ersten Blick fotogen. Lass dich davon aber nicht täuschen. Zum einen wird der Fokus immer auf euch zwei Lovebirds liegen und zum anderen lassen sich an jedem Ort großartige Spots entdecken. Auch kann zwischen euch als wunderschönem Hochzeitspaar und der nicht ganz so perfekten Umgebung ein spannender, stimmungsvoller Kontrast entstehen.

 

Und auch wenn eure Wunschlocation nicht auf direktem Weg zur Trauung oder Feier liegt, lassen sich Lösungen finden. Wenn eure Trauung erst am Nachmittag beginnt, können wir eure Paarportraits bereits vorher aufnehmen. In der Regel haben wir so genügend Zeit, dass wir auch Fahrtstrecken einplanen können. Als Alternative bietet sich sonst auch ein After Wedding-Shoot an. An einem anderen Tag kurz nach eurer Hochzeit können wir uns ohne Zeitdruck euren Portraits widmen und ihr könnt das ganze Erlebnis entspannt genießen.

 

Also los – wagt mehr Persönlichkeit, bei euren Hochzeitsfotos :-) Klar, ein wenig Mut gehört dazu, sich über gängige Konventionen und vielleicht auch Erwartungen aus der Familie hinwegzusetzen. Doch ich verspreche euch, dass ihr eure Bilder umso mehr lieben werdet!

 

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

 Ich freue mich auf deine Gedanken.

 

Alles Liebe

Sabrina

Diese Einträge könnten dir auch gefallen:

NATÜRLICHE SCHEUNENHOCHZEIT IM LANDGASTHAUS BUDDE-HEIMANN | EMSDETTEN

LIEBEVOLLE DIY-HOCHZEIT | MÜNSTER

LANDHOCHZEIT AUF DEM PFERDEHOF | SELM & ASCHEBERG


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sag hallo

 

 

Ich freue mich, von dir zu hören.

 

NatureWeddings

Sabrina Tietz Fotografie

Osterstraße 75 • 48163 Münster

0151 54882470 (Mo-Do 9-15 Uhr)

info@natureweddings.de

Folge mir

 

   
Stolzes Wahnbuechlein Mitglied und empfohlen auf hochzeitswahn.de