Persönliches

Als mein Mann und ich in 2014 einen kleinen Stadtgarten übernommen hatten, wurde uns ganz schnell klar, dass das in den warmen Monaten unser absoluter Lieblingsort sein wird. Wir sind gerade noch dabei, ihn schrittweise nach unseren Vorstelllungen zu gestalten - aber so richtig fertig wird man dabei ja nie. Eine der besten bisherigen Neuerungen war es auf jeden Fall, dass das alte, moderig riechende Steinhaus durch ein clever geplantes Tiny House aus Blockbohlen zu ersetzen.
Im April und Mai kannst du in den Mooren der Lüneburger Heide ein besonderes Naturschauspiel erleben. Das Wollgras befindet sich dann im Fruchtstand und überzieht große Flächen mit tausenden kleinen Wattebäuschen. Ganz korrekt ist die Bezeichnung "Blüte" allerdings nicht, denn genau wie beim Löwenzahn findet die Blüte bereits vor der Ausbildung der weißen Hüllfäden statt, die den Fruchtkörper umschließen. Korrekt müsste es also "Wollgrasfruchtstand" heißen - das klingt aber nur halb so gut.