Hochzeitsreportagen

Leonie und Manuel durfte ich schon zu ihrem Verlobungsshooting im eisigen Frühjahr auf ihrem Hof besuchen. Doch bei ihrer traumhaft schönen Landhochzeit, hat mich die liebevolle Dekoration noch einmal ganz neu ins Schwärmen gebracht. Mit Strohballen als Sitzbänken und einem Mittelgang aus Holzlaternen wurde die Pferdewiese zum perfekten Ort für ihre freie Trauung hergerichtet. Und während die großen Pferdekumpels dieses Mal nur aus der Ferne zusehen durften, hatte Leonies Pony als...
Wow - war das ein Tag! Vom Getting Ready ging es zur standesamtlichen Trauung, gefolgt vom Sektempfang mit anschließendem Mittagessen, einem Umstyling, einem First Look, der kirchlichen Trauung und abschließend einer großartigen Hochzeitsfeier - was für eine Leistung! Lexi und Christopher hatten auf dem Papier einen umfangreichen Hochzeitstag. Doch dank ihrer guten Planung und ihrer gelassenen, witzigen Art wurde das scheinbar volle Programm zu einem wunderbar runden, tagesfüllenden Event....

Nicole und Carsten sind so ein wunderbar verliebtes Paar! Die beiden haben den ganzen Tag über einfach nur gestrahlt. Es berührt mich immer wieder, dass die Menschen, die ich als Hochzeitsfotografin begleiten darf, mich so nah an sich heran und in ihr gemeinsames Glück hinein­blicken lassen. Mit St. Pankratius in Rinkerode hatten Nicole und Carsten eine außerordentlich schöne, helle Kirche für ihre Trauung gewählt. Und ich glaube, von dem allerersten Moment an, als der Gesang von der...
Dieser Blogeintrag ist schon lange überfällig... Die Hochzeit von Claudia und Tobias Ende Juni zu begleiten, hat mir so viel Spaß gemacht. Nach dem Bearbeiten und der Übergabe der Bilder an die zwei Hübschen standen für mich allerdings erst einmal zwei Wochen Urlaub, mein letztzwanzigster Geburtstag und ein privater Umbruch an - doch dazu erzähle ich dir ein anderes Mal mehr. Mit neuer Kraft zurück am PC habe ich mich dann wirklich schwer getan, mich auf eine Bildauswahl für den Blog...

Wann lässt es sich besser feiern, als wenn Freunde heiraten? Matt war seit unserem ersten Studiensemster ein wunderbarer Freund für meinen Mann und mich, als wir 500 km von der Heimat entfernt versucht haben, in Münster Fuß zu fassen. Nach dem Studium haben sich leider viele Wege getrennt, doch ich bin so froh, dass Matt und seine Astrid in Münster geblieben sind. Auf unserer eigenen Hochzeit war er unser Trauzeuge und absolut hupbegeisterter Fahrer des Hochzeitsautos. Die Unterstützung...
Mal eben schnell im Rathaus vorbeischauen und sich zu Eheleuten erklären lassen? Wenn eine kirchliche oder freie Trauung folgt, mag das sicher ok sein. Aber wenn nicht? Viel schöner ist es doch, auch eine standesamtliche Trauung richtig groß und in festlichem Ambiente feiern zu können. Genau deshalb haben sich Svenja und Timo für das historische Kloster Bentlage entschieden. In Mitten von weitläufigen Grünflächen steht dieses beeindruckende Gebäude, dass seit 1978 im Besitz der Stadt...

Stell dir vor - es sind nur noch wenige Wochen bis zu eurer Hochzeit und auf einmal sagt dir die Location für eure Hochzeitsfeier ab... Genau dieses Horrorszenario ist Nicole und Florian passiert. Ich kann mir gar nicht vorstellen, welche Gefühlsachterbahn in den beiden vorgegangen sein muss. Doch es ließ sich ja nicht ändern. Also wurden Alternativen gesucht, Gespräche geführt und schließlich umdisponiert. Dazu kann ich nur eines sagen: Ihr Lieben, ich habe größten Respekt vor dieser...
An diesem wunderbar sonnigen Apriltag hat mir ein sehr aufgeregter Bräutigam die Tür geöffnet, während seine Braut sich noch im Geheimen vorbereitete. Wir hatten uns schon beim Vorgespräch sehr gut verstanden und in den Wochen vor ihrem Hochzeitstag noch intensiv die letzten Details besprochen. Daher war es so schön, von diesen beiden Menschen wie von langjährigen Freunden begrüßt und in ihr Heim eingeladen zu werden. Nach wenigen Minuten war es dann so weit: Beide sahen sie sich zum ersten Mal.

Als uns im Mai der Frühsommer mit seinen warmen Sonnentagen verwöhnt hat, haben sich zwei ganz besondere Menschen das Jawort gegeben. Sandra und Franz sind durch meinen Mann Teil meiner Familie geworden. Die beiden gehören zu den lebenslustigsten Menschen, die ich kenne. Es hat mich deshalb nicht überrascht, dass schon viele Freunde zur standesamtlichen Trauung in der wunderschönen kleinen Kirche gekommen sind.